Laura Dern: Mehr Aufmerksamkeit für Lungenkrebs

Wusstest Du schon...

Shawn Mendes schrieb für Dua Lipa

Laura Dern möchte das Bewusstsein für Lungenkrebs erhöhen, nachdem sie ihren Großvater an die Krankheit verloren hat.
Die ‘Marriage Story’-Darstellerin war gerade einmal sechs Jahre alt, als ihr Großvater an der tückischen Krankheit starb. Die Erfahrung, ihn durch seine Behandlungen gehen zu sehen, hat Laura dazu gebracht, entschlossen zu helfen, eine Heilung zu finden.

Die Oscar-Preisträgerin – die eine Botschafterin für die American Lung Association ist, für die sie auch als Beraterin im Vorstand fungiert – erklärte gegenüber ‘People’: “Ich habe seine Behandlungen wirklich mitgemacht und alles, was er im letzten Jahr seines Lebens mit Lungenkrebs durchgemacht hat, was sehr schmerzhaft war. Und dann natürlich der Verlust von ihm. Es war also eine riesige Erinnerung für mich in der Kindheit, besonderes die Krankheit selbst.”

Der ‘Big Little Lies’-Star merkte auch an, dass Lungenkrebs, der “die Nummer eins der Krebstoten bei Frauen” ist, eine “tragische” Ungleichheit in Bezug darauf hat, wen er in Bezug auf die Demografie stärker betrifft. “Menschen mit Hautfarbe, bei denen Lungenkrebs diagnostiziert wird, haben im Vergleich zu weißen Amerikanern schlechtere Ergebnisse, weil sie weniger wahrscheinlich ein frühes Screening bekommen, früh diagnostiziert werden, weniger wahrscheinlich chirurgische Optionen haben und wahrscheinlicher keine medizinische Versorgung mit Lungenkrebs haben. Das ist tragisch.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Simon Cowell: Spuk-Haus soll weg

Kate Moss: Sie tätowiert bald

Brian McFadden: Nochmal nicht geheiratet

Was sagst Du dazu?