Lauren Jauregui: Sound-Experimente

Wusstest Du schon...

Katie Holmes: Das ist das Beste in ihrem Leben

Lauren Jauregui experimentiert mit verschiedenen Sounds.
Die 22-Jährige ist am besten als Mitglied der Mädchenband Fifth Harmony bekannt, die 2012 bei der Castingshow ‚The X Factor‘ gewann und seitdem internationale Erfolge verbuchen konnte. Im März dieses Jahres gab die Gruppe, die neben Lauren noch aus Ally Brooke Hernandez, Normani Kordei Hamilton und Dinah Jane Hansen besteht, aber bekannt, dass sie auf unbestimmte Zeit eine Pause einlegen wird. Die Sängerinnen konzentrieren sich gerade alle auf ihre Soloprojekte.

So auch Lauren, die aktuell mit verschiedenen Sounds und Musikrichtungen experimentiert. "Ich habe einfach ein bisschen erkundet. Ich versuche, es so natürlich wie möglich werden zu lassen", verrät die Musikerin im Gespräch mit ‚Entertainment Tonight‘. Auf eine Musikrichtung festlegen möchte sich Lauren dabei aber nicht. "Ich habe eine Menge geschrieben und mich irgendwie selbst erforscht und jeder Song hat irgendwie sein eigenes Leben. Manchmal erschaffe ich sie von Grund auf neu. Also kommt es immer ein bisschen darauf an."

Eine ungefähre Richtung, in die ihre Musik gehen soll, kann sich die Sängerin aber schon vorstellen. "Ich tendiere sehr stark zur Gitarre, mehr zu alternativ gemixten R’n’B-Sounds. Es bewegt sich irgendwie in diesem Bereich. Aber ich habe mich noch nicht zu 100 Prozent auf einen Ton festgelegt."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Claudia Winkleman liebt Jumpsuits

Lila Moss: Diese Beauty-Tipps hat sie von Mama gelernt

Jamie Lee Curtis: Lieblingsrolle