Lea Micheles Weihnachtsalbum kam zur richtigen Zeit

Wusstest Du schon...

Taylor Swift „missbraucht“? Sängerin klagt gegen DJ

Lea Michele findet, dass es an der Zeit war, ein Weihnachtsalbum aufzunehmen.
Der ‚Glee‘-Star meint, dass er derzeit glücklicher denn je ist, weshalb es die beste Zeit für ihn war, an einer weihnachtlichen LP zu arbeiten.

In einem Interview mit dem ‚Billboard‘-Magazin erklärte sie: "Es gibt nichts Schöneres, als ein Weihnachtsalbum. Insbesondere für mich, es erinnert mich an so viele großartige Momente und Gefühle aus meiner Kindheit. In Verbindung damit, an welchem Punkt ich mich derzeit befinde, frisch verheiratet zu sein, dachte ich, dass es auf jeden Fall die richtige Zeit ist. All die Fröhlichkeit in die Welt zu bringen, das hat auf jeden Fall einen Unterschied gemacht. Das kann man hören." Die 33-jährige Schauspielerin und Sängerin freut sich auf die Veröffentlichung von ‚Christmas in The City‘ und fügte hinzu: "Als Sängerin liebe ich weihnachtliche Musik und es war schon immer mein Traum, ein Weihnachtsalbum aufzunehmen."

Lea sang für das Album einige Cover, aber hat auch einen originalen Track aufgenommen, der ‚Christmas in New York‘ heißt und ein Lobgesang an ihren Heimatstaat ist. Sie fügte hinzu: "Das ganze Thema der Platte dreht sich für mich darum, an Weihnachten nach Hause zu kommen. Für mich ist dieser Ort New York – das ist da, wo ich geboren wurde und aufwuchs und mein gesamtes Leben am Broadway arbeitete, bevor ich nach L. A. zog. Ich wollte meine Stadt ehren und das konnte ich am besten mit einem Liebeslied darüber machen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

„Joker“ gewinnt Auszeichnung bei Filmfestival in Polen

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Was sagst Du dazu?