Lena Dunham: Bittere Trennung von der Waage

Wusstest Du schon...

Epilepsie! Melanie Griffith litt unter Krampfanfällen

Lena Dunham hat ihre Beziehung mit ihrer Waage beendet.
Die 32-Jährige hat sich in den sozialen Medien zu Wort gemeldet und ein amüsantes Video gepostet, in dem sie mit der Kamera spricht, als ob sie mitten in einem traurigen Trennungsgespräch wäre. Dann enthüllt sie aber, dass die Empfängerin ihrer herzzerreißenden Rede ihre Waage ist, die sie nun weggeworfen hat.

In dem Video sagt die Schauspielerin: "Also ja, das ist eine Trennung. Ich kann das nicht mehr. Ich habe keine Gefühle mehr für dich. Ich liebe dich nicht mehr. Und ich habe es versucht. Ich habe es auf so viele unterschiedliche Arten versucht. Ich habe versucht, die Aufregung zurückzubringen." Danach hält die Darstellerin dann ihre Waage noch und wirft sie in den Mülleimer. Dazu richtet sie die letzten Worte an das gute Stück: "Wir sind fertig. Bye."

Unter dem Post teilte Dunham mit, dass sie die Waage 25 Jahre lang besaß. Nun aber habe sie es geschafft, sich davon zu trennen und sich nicht mehr darauf zu konzentrieren, wie viel sie wiege. "Beende eine 25-jährige Beziehung, was längst überfällig war, lieber John #later #itsover #itsbeenreal."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Von Charlton Heston bis Christian Bale: Die besten Bibelfilme

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages