Letitia Wright: Kollegen wollen sie in einer Beziehung sehen

Wusstest Du schon...

So schlachtet Pornostar Stormy Daniels den Sex-Skandal um Trump aus

Letitia Wright hält Verabredungen für “Zeitverschwendung”.
Die 26-jährige Schauspielerin bereitet ihren Schauspielkollegen wohl ganz schöne Sorgen, da sie Single ist und aktuell keine Lust hat, auf Partnersuche zu gehen.

Letita selbst nimmt das alles jedoch nicht so ernst. Sie lachte über die Vorschläge ihres Freundes John Boyega, sie solle sich nach einer Beziehung umsehen. Auch Boyega selbst sei auf der Suche nach der passenden Frau an seiner Seite. Wright erzählte gegenüber dem ‘Net-a-Porter’-Magazin: “Ich dachte: ‘John, das ist Zeitverschwendung! Was für ein Date? Verabredest du dich?’ Er antwortete: ‘Natürlich verabrede ich mich! Ich muss meine zukünftige Frau auskundschaften!’” Und John ist nicht der einzige berühmte Freund, der sich Sorgen um das Privatleben der ‘Black Panther’-Darstellerin macht. Denn auch Naomie Harris hat sie gedrängt, mit der Planung einer Familie zu beginnen. Letitia fügte dem Interview hinzu: “Sie sagte: ‘Schwester, ich sage dir jetzt, sei nicht nur am Arbeiten, Arbeiten, Arbeiten…'”

‘Black Panther’-Regisseur Ryan Coogler ist jedoch mehr um Letitias berufliche Ziele besorgt, da er nämlich möchte, dass Letitia eine Rap-Karriere startet.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jay-Z: Er produziert einen Netflix-Thriller

Melissa McCarthy: Sie liebt ihre Leinwand-Charaktere

Katy Perry und Orlando Bloom: Sie sind ein Dream-Team

Was sagst Du dazu?