Liam Gallagher und The Killers werden beim Formel 1-Grand Prix in Singapur auftreten.
Der ehemalige Oasis-Sänger und die ‚Mr. Brightside‘-Erfolgsband zählen zu dem namhaften Line-up des diesjährigen Rennwochenendes in der asiatischen Mega-Metropole. Im September werden die Formel 1-Piloten dort um den Sieg auf der Rennstrecke kämpfen. Dabei setzen die Veranstalter in Sachen Unterhaltung auf einen bunten Mix aus lokalen Künstlern und internationalen Erfolgsmusikern.

Der erste Tag des Rennwochenendes wird von den einheimischen Künstlern Jay Chou und Joanna Dong eröffnet werden. Am Tag darauf werden sich The Killers und Liam Gallagher die Bühne teilen, bevor am letzten Tag die ‚New Rules‘-Interpretin Dua Lipa und der DJ Martin Garrix das Programm abschließen sollen. Außerdem sind die Künstler Young Fathers, The Sugarhill Gang, Sekai No Owari und der ABBA-Tributkünstler Björn Again mit von der Partie.

Für The Killers und Gallagher wird es ein erneutes Aufeinandertreffen, nachdem die Musiker bereits Ende März auf einem Festival in Brasilien zusammengestoßen sind. Dort überraschte der ‚Wall of Glass‘-Interpret die Rocker, als er ohne Ankündigung ihre Bühne stürmte und die Bandmitglieder mit verdutzten Gesichtern zurückließ.

Das Formel 1-Event wird vom 14. bis 16. September stattfinden. Tickets sind ab sofort erhältlich.