Liam Gallagher hat wieder zu sich gefunden

Liam Gallagher hat wieder zu sich gefunden

Liam Gallagher hat musikalisch wieder zu sich gefunden.
Der 47-jährige Sänger stellt aktuell sein neues Album ‚Why Me? Why Not‘ weltweit vor. Gleichzeitig wirkt er so selbstbewusst wie nie. Im Interview mit dem ‚Weser Kurier‘ erklärte er jetzt auch den Grund. Denn er habe auf dem Album zu sich gefunden: "Das habe ich schon mit der letzten Platte. Wenn das Album nicht gut gelaufen wäre – ich will nicht sagen, dass ich dann nicht noch eins gemacht hätte, aber wenn die Leute es nicht gemocht hätten, hätte ich gedacht, vielleicht haben sie die Nase voll von mir?" Und weiter erklärt er: "Es macht ja keinen Sinn, nur um des Musikmachens willen Musik zu machen. Aber mit ‚As You Were‘ haben wir die Tür aufgemacht und das hat die neue Platte möglich gemacht. Wissen Sie, manchmal ist man im Leben glücklich, aber die Musik reflektiert es nicht oder umgekehrt. Bei diesem Album ist beides auf einem Level. Es spiegelt genau wider, wo ich geradestehe. Ich bin echt glücklich."

Warum er so glücklich ist, scheint naheliegend, so der Ex-Oasis-Star: "Je älter du wirst, desto besser kriegst du halt deinen Kram auf die Reihe. Meine Kinder machen mich glücklich, meine Freundin macht mich glücklich, meine Mum macht mich glücklich, ich mache mich selbst glücklich, meine zwei Katzen machen mich glücklich. Und ich habe mein Leben halt etwas vereinfacht. Ich bin 47, ich habe kein Drogen-Problem, ich habe kein Alkohol-Problem. Ich fühle mich gut!"

Das könnte dich auch interessieren

  • Liam Gallagher: Bloß kein Popstar!

    Liam Gallagher - IOW Festival 2021 - Famous
  • Liam Gallagher: Interessiert an 007-Soundtrack

  • Liam Gallagher träumt weiterhin von Oasis-Reunion

  • Oasis bringen einen Dokumentarfilm über ihre legendären Knebworth-Konzerte heraus

  • Liam Gallagher wäre viel lieber Mitglied einer Band

    Liam Gallagher - SEP 2021 - Isle of Wight Festival - AVALON
  • Liam Gallagher wählt Grün