Liam Gallagher über Noel Gallaghers Moderation der Radio X-Radiosendung

Wusstest Du schon...

Kristen Wiig über ihre entmutigende IVF-Erfahrung

Liam Gallagher hat erklärt, dass sein Bruder Noel genauso gut die Radiosendung moderieren könnte, weil “seine Musik sch****” sei.
Diese Woche wurde bekanntgegeben, dass Noel im August immer sonntagabends eine Show auf Radio X präsentieren wird, aber sein entfremdeter Bruder und ehemaliger Oasis-Bandkollege Liam ist von den Neuigkeiten nicht besonders beeindruckt.

Auf die Frage eines Fans auf Twitter, der fragte, was er davon hält, dass Noel eine Radiosendung moderiert, antwortete Liam: “Das kann er echt machen, weil seine Musik sch**** ist, das hält mich die ganze Nacht über wach.” Und ein anderer Fan fragte: “Liam, wirst du dir Noels neue Radio-Sendung anhören?????”. Woraufhin Liam witzelte: “Ich würde lieber James Blunt beim Machen von Grime-Musik zuhören.” Obwohl der 54-jährige Noel ein Wiedersehen mit Oasis ausgeschlossen hat, antwortete der 48-jährige Liam auf die Frage eines Twitter-Nutzers nach einer möglichen Tournee mit Noel scherzhaft, dass er sich ein Hochbett mit seinem entfremdeten Bruder teilen würde. Liam scherzte: “Genau und dasselbe Hochbett teilen, wir sind schlechte Brüder fürs Leben.”

Liams Kommentare kamen, nachdem bekannt wurde, dass Noel am Sonntag (8. August) um 19 Uhr seine Sendung bei Radio X zusammen mit seinem Freund und dem Comedy-Autoren Matt Morgan beginnen wird.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kate Winslet: Schauspielerinnen werden seltener wegen ihren Figuren beurteilt

Mandy Moore: Das Muttersein ist für sie “eine der großartigsten Sachen”

“Lang genug emotional erpresst”: Jimi Blue Ochsenknecht bittet Yeliz Koc um Schweigen

Was sagst Du dazu?