Liam Gallagher hat gleich zwei neue LPs in den Startlöchern.
Der ehemalige Oasis-Frontmann at bekannt gegeben, dass er zwei ganz unterschiedlich klingende Alben aufgenommen habe. Dabei sei eines das „verrückte Album“, während das andere eher „normal“ oder „klassisch“ klinge. Eine der beiden Platten will Liam bereits nächstes Jahr auf den Markt bringen. In der Radiosendung ‚Absolute Radio‘ von Dave Berry erklärt der ‚Bold‘-Interpret: „Ich habe zwei Alben in den Startlöchern, ich habe eines, dass — eines, dass ein bisschen verrückt ist und eines, dass eher irgendwie normal, ein bisschen klassischer ist. Wir warten einfach ab, welches wir veröffentlichen sollen, verstehst du? Ich war so beschäftigt, ich kann es gar nicht abwarten. Ich muss einfach diese Gigs fertig kriegen und nächstes Jahr durchstarten!“

Der 48-jährige Musiker startete nach dem Ende von Oasis als Solo-Act durch. Sein erstes Soloalbum ‚As You Were‘ konnte 2017 in seiner Heimat Großbritannien die Charts erobern und auch mit seiner zweiten Platte ‚Why Me? Why Not.‘ überzeugte Liam 2019 seine Fans.

©Bilder:BANG Media International – Liam Gallagher – The o2 August 2021 – Avalon