Liam Hemsworth ist todtraurig

Wusstest Du schon...

Tom Cruise: Früh übt sich, wer ein Meister werden will

Liam Hemsworth kann die Trennung von Miley Cyrus nicht verkraften.
Das hochkarätige Paar gab vor einigen Tagen nach nur acht Monaten Ehe seine Trennung bekannt. Noch am selben Tag wurde die ‘Wrecking Ball’-Interpretin knutschend mit Kaitlynn Carter am Comer See in Italien abgelichtet. Für Liam sei mit diesen Fotos eine Welt zusammen gebrochen, wie Insider nun berichten. ‘Entertainment Tonight’ zitiert: "Liams Herz ist gebrochen, weil sie so schnell und so öffentlich über ihn hinweg ist. Liam liebt Miley und er ist am Boden zerstört. Aber zur Zeit will Miley mit niemandem sprechen. Sie hat immer noch das Gefühl, dass sie sich ausprobieren muss, ihre Sexualität, ihre Musik. Miley hat im Studio gearbeitet und will jetzt Dampf ablassen."

Zuvor hatte der ‘Tribute von Panem’-Darsteller selbst die Trennung bestätigt. In einem Statement sagte Liam: "Nur eine schnelle Nachricht, um zu sagen, dass Miley und ich uns kürzlich getrennt haben und ich ihr nichts außer Gesundheit und Glück wünsche." Weiter bittet der Hollywood-Star darum, seine Privatsphäre zu schützen. Außerdem erteilt Liam eine klare Absage an neugierige Journalisten: Interviews seien von ihm nicht zu erwarten.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jane Seymour: Das Angeln gehört zu ihren Hobbys

Rhys Ifans: Er spielt nicht Rod Stewart in Biopic

Oprah Winfrey: Prinz Harry arbeitete mit ihr an der ‘The Me You Can’t See’-Doku-Serie

Was sagst Du dazu?