Liam Payne konzentriert sich auf seinen Sohn

Wusstest Du schon...

Denise Van Outen: Eine Hochzeit ist im Gespräch

Liam Payne konzentriert sich nach seiner Trennung erst einmal auf seinen Sohn.
Der One Direction-Star, der mit seiner Ex-Partnerin Cheryl den vierjährigen Sohn Bear großzieht, will so viel Zeit wie möglich mit seinem Nachwuchs verbringen, nachdem er die Verlobung mit Maya Henry aufgelöst hat. Ein Insider verriet gegenüber der britischen Zeitung ‚The Sun‘: „Liam will einfach nur mehr Zeit mit seinem Sohn Bear verbringen, seit sie sich getrennt haben. Das ist sein Junge, er bedeutet ihm die Welt. Er ist ein hingebungsvoller Vater und will sich mehr Zeit nehmen, jetzt wo der kleine Mann ein bisschen älter ist. Liam passt besser auf sich auf, er trainiert und lebt einen gesunden Lifestyle.“

Erst vor kurzem sprach Liam darüber, dass es während der Corona-Pandemie nicht immer leicht war, seinen Sohn zu sehen. Damals sagte er: „Das Schwierigste in diesem Lockdown war es, dass es manchmal nicht so leicht war, Bear zu sehen. Aber eigentlich habe ich eine stärkere Verbindung zu meinem Sohn aufgebaut, was fantastisch ist. Ich genieße es auf jeden Fall, nicht so weit weg von ihnen zu sein, das war großartig.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Auf Heidis Spuren in der Schweiz: Larissa Marolt sucht Topmodels

Willkommen in Paris: Justin und Hailey Bieber trafen den französischen Präsidenten

Salma Hayek: Tochter mag ihren neuen Film ‘Killer’s Bodyguard 2’

Was sagst Du dazu?