Liam Payne: Lobende Worte über Harry Styles

Wusstest Du schon...

Michael Moore: “Donald Trump ist ein Performancekünstler”

Liam Payne zieht seinen Hut vor Harry Styles.
Der ‚Watermelon Sugar‘-Sänger erregte kürzlich viel Aufmerksamkeit, als er für das Cover des amerikanischen ‚Vogue‘-Magazins in einem Kleid posierte. Sein ehemaliger One Direction-Kollege bewundert Harry für dessen Mut. „Ich fand es großartig! Ich denke, dass er Spaß hat und die Freiheit hat zu tun, was er will!“, erklärt Liam im Interview mit ‚Capital Breakfast‘. „Und wisst ihr, ich denke, dass sich die Leute nicht so viele Gedanken darüber machen sollten. Dieses Jahr ist viel mehr passiert als die Frage, ob er laut jemanden die richtige Kleidung trägt oder nicht. Lasst ihn einfach machen, denn er hat Spaß daran.“

Harry sei trotz seines großen musikalischen Erfolges nach wie vor am Boden geblieben. „Er hat sich selbst nie wirklich verloren. Nach dem Band-Ende sprachen wir lange Zeit nicht miteinander und dann sah ich ihn zum ersten Mal seit langem bei einem Jingle Bell Ball“, erzählt der 27-Jährige. „Er ist immer noch der gleiche Kerl, der er schon immer war.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Katherine Schwarzenegger liebt ihre Rolle als Mama

Guy Pearce und Monica Bellucci: Rollen in ‘Memory’

Bülent Ceylan: Mehr Dialekt braucht das Land

Was sagst Du dazu?