© imago images/ZUMA Press

Lil Xan: Seine Verlobte hat das Baby verloren

Wusstest Du schon...

Olivia Wilde: Erziehung gegen geschlechtsspezifische Vorurteile

Annie Smith, die Verlobte von Rapper Lil Xan (22, „Colour Blind“), hat ihr ungeborenes Baby verloren. Auf Instagram spricht sie über den traurigen Verlust und richtet rührende Worte an ihr verstorbenes Kind. Zu mehreren Videos, die Smith gemeinsam mit Lil Xan zeigen, schreibt sie, dass habe das Kind vom ersten Moment an ins Herz geschlossen und von Tag zu Tag mehr geliebt habe. „Ich wusste nicht, dass man so für einen Menschen fühlen kann.“

„Mein schöner Engel“

Heute verspüre sie dagegen einen Schmerz, der tief aus ihrer Seele komme. „Mein schöner Engel, du hast mich zur glücklichsten Frau der Welt gemacht, in dem Wissen, dass ich die Chance habe, deine Mami zu sein“, schreibt Smith weiter. „Ich wünsche mir mehr als alles andere, ich könnte dich treffen, dich halten und dich lieben.“ Dann spricht sie auch über ihren Partner Lil Xan: „Ich wünschte, du hättest erfahren können, wie sehr du gesegnet bist, einen Daddy wie Diego zu haben.“ Lil Xan heißt mit bürgerlichem Namen Nicholas Diego Leanos.

Mitte Februar hatte Lil Xan die Schwangerschaft seiner Partnerin verkündet: „Ich habe mich in meinem Leben noch nie glücklicher gefühlt“, schrieb der Rapper damals auf Instagram. Ein paar Tage zuvor hatte Annie Smith die Verlobung via Instagram verkündet. Vor der Beziehung zu Annie Smith war der Rapper mit Noah Cyrus (19), der Schwester von Miley Cyrus (26), zusammen. Das Paar trennte sich im September 2018.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

James Blunt: Mit ‚You’re Beautiful‘ wirft er Leute aus seinem Pub

Kaia Gerber: Angst vor Auszeichnung

Daniel Radcliffe: Karriere aus Glück

Was sagst Du dazu?