Lila Moss: Diese Beauty-Tipps hat sie von Mama gelernt

Wusstest Du schon...

Ryan Reynolds: So rührend gedenkt er einem verstorbenen Fan

Lila Moss verrät, welche Tipps und Tricks sie von ihrer berühmten Mutter Kate Moss gelernt hat.
Das 16-jährige Nachwuchsmodel kennt dank der Laufsteg-Ikone eine beeindruckende Menge an Beauty-Hacks. "Mama sagt immer ‚Weniger ist mehr. Das Gesicht soll frisch sein, also benutze nicht zu viel Bronzer!‘ Deshalb ist mein Look meist sehr einfach. Ich denke, es ist besser, nicht ständig Make-up zu tragen und eine Pause einzulegen, die es aufregend macht, wenn du dich dann aufstylst", berichtet die blonde Schönheit. Im Alltag trägt Lila also meist nur dezentes Make-up, das von ihrer Mama abgesegnet wurde. "Solange ich keinen grünen Lidschatten trage, macht es ihr nichts aus, wenn ich Make-up in der Schule trage. Wenn es natürlich und frisch aussieht, ist alles gut", erklärt sie.

Trotz ihres jungen Alters wurde Lila kürzlich als das neue Gesicht von Marc Jacobs Beauty bekannt gegeben. "Als Mum mir erzählt hat, dass Marc mit mir und Mum arbeiten wollte, konnte ich es nicht glauben. Es ist einfach ein Traum in Erfüllung gegangen. Es fühlt sich unglaublich an, [das Gesicht der Kampagne zu sein]", schwärmt die Britin. Dem ‚Glamour‘-Magazin enthüllt Lila außerdem, dass Kate regelmäßig Dinge aus ihrer Kulturtasche stibitze. "Vor kurzem hat Mum meine ‚Velvet Noir Mascara‘ gestohlen. Aber macht euch keine Sorgen – ich bekomme sie zurück", ist der Star zuversichtlich.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lady Gaga: ‚A Star Is Born‘ ließ sie emotional werden

Kaley Cuoco: Diebische Elster

Jaden Smith: Ist er wirklich schwul?