Lilly Becker: Erstmal ab nach Ibiza

Wusstest Du schon...

Narumol: Gefährliches Glatteis

Lilly Becker genießt ein Mädels-Wochenende auf Ibiza.
Die Noch-Ehefrau von Tennislegende Boris Becker will nach dem Liebes-Aus nicht lange Trübsal blasen. Kurzerhand schnappt sie sich ihre Freundinnen und fliegt auf die spanische Partyinsel. Nach 13 Jahren Beziehung und neun Jahren Ehe fiel ihr die Trennung alles andere als leicht. Während das Scheidungsverfahren läuft, suchen die beiden also nach reichlich Ablenkung. Der 50-jährige Sportler berichtet vom Tennisturnier in Wimbledon und die schöne Brünette verbrachte das vergangene Wochenende auf der Hippie-Insel. Doch sie war nicht alleine unterwegs. Ihre besten Freundinnen stehen ihr während der schweren Zeit zur Seite und ihre Fans durften die Auszeit der Niederländerin auf ihrem Instagram-Account verfolgen.

Ein Bild in ihrer Instagram-Story zeigt die 42-Jährige beispielsweise beim ausgelassenen Nacktbaden. Auf weiteren Fotos posiert sie sexy mit ihren Freundinnen. Hinter dem Kurzurlaub steckt jedoch viel mehr, als nur auf andere Gedanken zu kommen, denn die Damen machten sich anlässlich des 40. Geburtstags von Estelle Cruijff auf nach Ibiza. Estelle ist ebenfalls gebürtige Niederländerin und eine der engsten Vertrauten von Lilly. Sie ist außerdem die Nichte der niederländischen Fußballlegende Johan Cruyff und war lange mit dem Fußballstar Ruud Gullit verheiratet. Wer könnte sie da besser verstehen?

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Rita Ora äußert sich erstmals zu Romanze mit Taika Waititi

Chris Rock: Corona-Infektion trotz Impfung

Yungblud: Zu diesen Künstlern blickt er auf