Lily Aldridge ist in neuer Levi’s-Kampagne zu sehen

Wusstest Du schon...

Düsterer „House of Cards“-Trailer: Frank Underwood zieht in den Krieg

Lily Aldridge ist das neue Gesicht der ‚Made Crafted‘-Kampagne von Levi’s.
Der Victoria’s Secret-Engel wurde auserkoren, um die neue Herbst/Winter-Kollektion der legendären Jeans-Marke zu repräsentieren. Das 32-jährige Model freut sich dabei besonders über den Job, da es selbst ein "Jeans und T-Shirt-Mädchen" sei. Im Interview mit dem ‚People‘-Magazin verriet Aldridge: "’Made and Crafted‘ ist cool, denn es ist immer noch ziemlich Levi’s. Dieser klassische, coole Style, aber ein bisschen moderner, ein bisschen krasser. Ich bin ein ziemliches Jeans und T-Shirt-Mädchen, aber ich mag es auch, gewagtere Teile zu tragen, die ewig in deinem Schrank liegen und deinen Look dann ein bisschen aufpeppen und ihm etwas Besonderes hinzufügen."

Die brünette Schönheit steht schon lange mit der Marke in Verbindung, denn auch ihr Vater, der Illustrator Alan Aldridge, arbeitete einst an einer Levi’s-Kampagne. Bei Lilys Fotoshoot kam dieses Kunstwerk nun überraschenderweise wieder zum Vorschein. In einem YouTube-Video sagt das Model zur Designdirektorin der Kollektion, Nicolle Arbour: "Ihr habt ein Kunstwerk meines Vaters aus den 70ern gefunden, das er für eine Levi’s-Werbung gemacht hat. Ich wusste das nicht und war total dankbar, diesen besonderen Moment erleben zu dürfen. Es war etwas, das ich nie vergessen werde."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

„The Burnt Orange Heresy“: Mick Jagger kommt wieder ins Kino

Es wird eine Fortsetzung von „Die Simpsons – Der Film“ geben

Sue Johnston: Aus ‚Downton Abbey‘ geschnitten