Lily Aldridge und Caleb Followill zieht’s nach Australien

Wusstest Du schon...

Kein Versteckspiel mehr bei Camila Cabello und Shawn Mendes?

Lily Aldridge und Caleb Followill würden gerne nach Down Under ziehen.
Wie der Kings of Leon-Rocker verrät, liegt ihm seine Frau ständig in den Ohren mit ihrem Umzugswunsch. Auch die gemeinsamen Kinder Dixie (8) und Winston (2) würde das Paar gerne mit nach Australien nehmen. Im Gespräch mit der australischen Zeitung ‚Daily Telegraph‘ plaudert der Musiker aus: „Seid ihr bereit für ein paar mehr Promis, die in euer Land ziehen? Denn wir sind bereit. Meine Frau hört nicht auf damit. Sie meint ‚Wieso ziehen wir nicht nach Australien?‘ Ich meine ‚Babe, wir wurden nicht eingeladen.‘“

Doch auch Caleb selbst kann es kaum erwarten, wieder ins sonnengeküsste Down Under zu reisen und dort mit seiner Band aufzutreten. „Es ist viel zu lange her. Wir sind immer so enttäuscht, wenn wir nicht dorthin reisen können, wenn wir ein neues Album haben“, gesteht der ‚Sex on Fire‘-Hitmacher.

Mit einem möglichen Umzug würde sich das Paar in guter Gesellschaft befinden: Eine ganze Reihe von Stars ist zuletzt nach Australien ausgewandert und hat dort die Corona-Pandemie verbracht, darunter Zac Efron, Matt Damon und Natalie Portman.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Christina Aguilera: Zu viel Druck als Kinderstar

Olivia Wilde und Jason Sudeikis gehen gegen einen mutmaßlichen Stalker vor

Königin Elizabeth II.: Unterstützung bei öffentlichen Auftritten

Was sagst Du dazu?