Lily Allen wird ihr West End-Debüt mit ‘2:22 – A Ghost Story’ feiern

Wusstest Du schon...

Gewinner des Tages

Lily Allen soll im August ihr West End-Debüt geben.
Die 36-jährige Sängerin wird die Rolle der Jenny in dem ‘2:22 – A Ghost Story’-Theaterstück spielen und freut sich bereits darauf, an der Seite von Jake Wood, Hadley Fraser und Julia Chan zu arbeiten.

Allen enthüllte über ihren Account auf Instagram: “Ich bin so aufgeregt, an diesem Stück zu arbeiten. Der Live-Performance-Aspekt meiner Karriere war für mich immer der aufregendste Teil, die Verbindung mit einer Gruppe von Einzelpersonen und die Spontaneität dessen, was an dem Abend passiert. Ich habe das Gefühl, dass der Schritt in dieses Stück eine aufregende natürliche Erweiterung davon ist und mir das Beste aus allen Welten bietet.”

Das Stück erzählt die Geschichte von Jenny, die davon überzeugt ist, dass ihr neues Zuhause von Geistern heimgesucht wird. Die Künstlerin fügte hinzu, was ihr an der Arbeit an dem neuen Projekt so besonders gut gefallen würde. “Ich kann reife Themen erkunden, eine Frau mit einem echten Standpunkt sein und dem Publikum im West End zeigen, wie sehr ich es liebe, live aufzutreten und vor Publikum zu stehen. Ich kann es kaum erwarten”, so Lily weiter.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Simon Cowell: Spuk-Haus soll weg

Kate Moss: Sie tätowiert bald

Brian McFadden: Nochmal nicht geheiratet

Was sagst Du dazu?