Website-Icon Viply – das VIP Magazin

Limp Bizkit bestätigen neue Musik

Limp Bizkit wollen schnellstmöglich neue Songs auf den Markt bringen.
Die ‚Rollin‘’-Interpreten cancelten vor kurzem all ihre geplanten Gigs für diesen Monat. Den Bandmitgliedern gehe es gut, bestätigten die Rocker und kündigten im gleichen Atemzug neue Musik an. In ihrer offiziellen Instagram-Story erklärten die Nu-Metal-Pioniere: „Um es klar zu machen, da einige Promoter euch nicht schnell genug updaten: All unsere geplanten Auftritte wurden bereits vor Wochen gecancelt (und ja, es geht uns allen gut, danke). Neue Songs werden demnächst geleakt, einer nach dem anderen, in schneller Reihenfolge. Kurz darauf werden wir unser neues Album veröffentlichen.“

Es wird die erste LP seit ‚Gold Cobra‘ aus 2011 sein, die Limp Bizkit auf den Markt bringt. Gitarrist Wes Borland erklärte schon vor einer Weile, dass die neue Platte unter anderem so lange braucht, weil Frontmann Fred Durst ein echter „Perfektionist“ sei: „Er ist so talentiert und ich liebe wie einen Bruder, aber wenn er nicht bereit ist, dann ist er nicht bereit. Mein Ding ist es, Dinge zu forcieren, mir macht es nichts aus Fehler zu machen, das ist peinlich und ich sage dann ‚Oh, das hätte ich nicht tun sollen.‘ Aber ich bringe gerne Sachen heraus. Er dagegen ist ein Perfektionist, also warten wir ab, wann er bereit ist.“

Foto: Bang Showbiz

Die mobile Version verlassen