Lizzo wollte ihr Aussehen ändern, weil sie sich nicht “würdig” fühlte

Wusstest Du schon...

Chrissy Teigen: Verflixte Dehnungsstreifen

Lizzo wollte früher ihr Aussehen “bearbeiten oder verändern”, weil sie sich nicht “würdig” fühlte.
Die Grammy-Preisträgerin postete ein unbearbeitetes Nackt-Selfie, um im Rahmen des Dove Self-Esteem Project die Diskussion über Schönheitsstandards” zu verändern.
Das Projekt soll aufzeigen, wie gefährlich soziale Medien und Filter sein können, wenn junge Menschen sich nicht gut genug oder der Likes würdig” fühlen.
Die Sängerin erzählte, dass es einen positiven Einfluss auf sie hatte, jemanden zu sehen, der wie sie aussah und Bikinis trug, und dass es sie dazu inspirierte, ihre natürliche Schönheit anzunehmen.
Im Rahmen einer Diskussion für das Projekt auf Zoom verriet sie, dass sie Menschen nacheiferte, die dem gesellschaftlichen Schönheitsstandard entsprachen und gestand, dass sie beim Anblick dieser Menschen dachte, dass sie nicht würdig sei.
Doch dann stolperte sie über Gabi Fresh und Lizzo war so aufgeregt, dass Gabi wie sie aussah.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prinz Harry: Ein Leben im Fokus der Öffentlichkeit

Marisol Nichols: Endlich ein Horrorfilm

Sir Elton John rief Olly Alexander wegen ihrem BRIT Awards-Auftritt persönlich an

Was sagst Du dazu?