“Louis Tomlinson Live From London”-Konzert war ein Erfolg

Wusstest Du schon...

French Montana: Endlich offiziell US-Amerikaner

Louis Tomlinsons ‘Louis Tomlinson Live From London’-Konzert wurde zum größten Live-Stream eines männlichen Solokünstlers des Jahres gekürt.
Die Show des Sängers am Samstag, den 12. Dezember, brachte eine Mega-Summe an Geld für arbeitslose Mitglieder von Louis’ Touring-Crew ein, die durch die globale Gesundheitskrise in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind.
Das Geld aus den weltweit 160.000 verkauften Tickets ging ebenfalls an Wohltätigkeitsorganisationen wie FareShare, Crew Nation, Bluebell Wood Children’s Hospice und Stagehand.
Louis schrieb auf Twitter, dass die Show “unglaublich” war, bedankte sich bei allen, die zugesehen haben und betonte, dass das gesammelte Geld “einen so langen Weg gehen wird”.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Seth Rogen: Das Rauchen von Marihuana ist für ihn so normal wie das Tragen von Schuhen

Sharon Stone: Leben verlief nicht nach Plan

Pete Davidson und Phoebe Dynevor: Sie sollen zusammen sein!

Was sagst Du dazu?