Lourdes Leon (25) hatte es in ihrer Kindheit nicht immer leicht. Das verrät die älteste Tochter von Superstar Madonna (63) in einem Gespräch mit Debi Mazar für das 'Interview Magazine', in dem sie ihre Mutter als streng und kontrollsüchtig beschrieb.

Privilegierte Kindheit – aber ohne "Almosen"

"Meine Mutter ist so ein Kontrollfreak und sie hat mich mein ganzes Leben lang kontrolliert", erklärte Leon. "Ich wollte völlig unabhängig von ihr sein, sobald ich die Highschool abgeschlossen hatte."

Aber das Model lobte seine Mutter dafür, dass sie der Familie keine "Almosen" gab, obwohl sie "extrem privilegiert" war.

"Offensichtlich bin ich mit extremen Privilegien aufgewachsen. Das lässt sich nicht leugnen", fuhr sie fort. "Aber ich glaube, meine Mutter hat all diese anderen Kinder berühmter Leute gesehen und sich gedacht: 'Meine Kinder werden nicht so sein. Außerdem habe ich das Gefühl, dass Eltern Einfluss auf einen haben, wenn sie für einen Dinge bezahlen."

Lourdes verriet auch, dass sie irgendwann mit dem Modeln aufhören möchte. Für diesen Entschluss sei ihre Mutter verantwortlich gewesen. Sie habe sie aufgefordert darüber nachzudenken, "wofür ich über mein Aussehen hinaus bekannt sein möchte."

Lourdes Modelkarriere – nichts für die Ewigkeit

Erst vor Kurzem stand Lourdes für Rihannas Dessous-Linie Savage X Fenty vor der Kamera. Dabei sei sie selbst sehr involviert und engagiert gewesen. "Ich tanze, ich habe einen sehr spezifischen Sinn für Stil und ich interessiere mich für Ästhetik, also lasse ich all diese Teile von mir gerne in meine Projekte einfließen", fügte sie hinzu. An der Schauspieler sei sie allerdings nicht interessiert, weil "Schauspieler mich wirklich nerven und ich nicht in ihrer Nähe sein kann."

Und wie steht's mit einer zukünftigen Musikkarriere? Auch das ist keine Option für Lourdes, möglicherweise weil es sie zu sehr an ihr zu Hause erinnert. Mit zunehmendem Alter, so erklärt sie, lernt sie aber den Einfluss ihrer Mutter auf die Musikindustrie zu schätzen und nannte sie "einflussreich und erstaunlich".

Das Model ist die Tochter von Madonna und ihrem Ex-Freund Carlos Leon, mit dem sie von 1994 bis 1997 zusammen war. Madonna hat außerdem einen 21-jährigen Sohn, Rocco Ritchie, mit ihrem Ex-Mann Guy Ritchie und fünf adoptierte Kinder: David Banda, 16, Mercy James, 15, und die Zwillinge Estere und Stelle Ciccone, 9.

Bild: JENNIFER GRAYLOCK/INSTARimages.com