Madonna schreibt ein Drehbuch über ihren Aufstieg zum Ruhm

Wusstest Du schon...

Blackout Tuesday in der Musikindustrie nach George Floyds Tod

Madonna schreibt ein Drehbuch, das ihren Aufstieg an die Spitze des Pop thematisiert.
Die Sängerin soll an der Seite von Diablo Cody, der 2007 das Komödien-Drama ‘Juno’ schrieb, an dem Projekt arbeiten.
Madonna hat sich auf der Suche nach Inspiration ihren Tagebüchern und Notizarchiven zugewandt.
Eine Quelle berichtete in der ‘Bizarre’-Kolumne der Zeitung ‘The Sun’, dass ein Film über ihr Leben explosiv, skandalös und faszinierend wäre.
Die Queen of Pop wolle "die volle Kontrolle über ihr Leben haben und sich deshalb wirklich in die ganze Sache einmischen"
Im Jahr 2023 wird sie den 40. Jahrestag ihres Debütalbums feiern und laut dem Insider wäre dann der perfekte Weg, dies zu tun.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kate Hudson: Kurt Russell ist ihre Vaterfigur!

Bryan Cranston: Er macht Schluss, wenn er den Spaß verliert!

Kate Hudson versteckt sich im Badezimmer

Was sagst Du dazu?