Madonna verschiebt den Start der ‘Madame X Tour’

Wusstest Du schon...

Hugh Bonneville: ‘Downton Abbey’-Franchise?

Madonna hat den Start ihrer ‘Madame X Tour’ verschoben.

Ein Promoter von ‘Live Nation’ hat dem ‘Variety’-Magazin erzählt, die Queen of Pop war gezwungen, ein paar Termine wegen der sehr speziellen Fertigung mancher Bauteile der Show zu verlegen.

Ihr Konzerte in Brooklyn am 12. und 14. September wurden auf den 10. und 12. Oktober verlegt.

Die Show am 15. September wurde sogar vollständig gestrichen.

Stattdessen wird die Show am 17. September starten.

In einem Statement gab Madonna zu, sie habe die Zeit unterschätzt, die es braucht, um die einzigartige und magische musikalische Erfahrung für ihre Fans zu gestalten und verriet auch, ihr Alter Ego Madame X sei eben eine Perfektionistin.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Chrissy Teigen scherzt über John Legends “merkwürdige” Verbindung zu Ariana Grande

Kerry Katona lässt sich von Online-Trollen nicht mehr das Leben vermiesen

Kelly Ripa: Das ist ihr Ehe-Geheimnis

Was sagst Du dazu?