Mads Mikkelsen übernimmt Grindelwald-Part in ‘Phantastische Tierwesen’

Wusstest Du schon...

Kim Kardashian: Waren die Räuber nur “ein Haufen Amateure”?

Mads Mikkelsen wird die Rolle des Gellert Grindelwald in dem nächsten Film der ‘Phantastische Tierwesen’-Filmreihe annehmen, nachdem Johnny Depp von dem Projekt zurücktrat.
Der 54-jährige Mads wurde vor kurzem als Favorit genannt, um Johnny in dem Streifen zu ersetzen und am Mittwoch (25. November) bestätigte Warner Bros. offiziell, dass Mikkelsen den Part übernehmen wird.

Mads wird den bösen Zauberer in dem anstehenden ‘Phantastische Tierwesen 3’-Film spielen, der derzeit in den Warner Bros. Studios Leavesden-Filmstudios gedreht wird und wahrscheinlich am 15. Juli 2022 erscheint.

Mads hatte zuvor enthüllt, dass er “auf einen Anruf wartet”, um die Rolle angeboten zu bekommen – was damals nur ein Gerücht gewesen war. Mads verriet gegenüber ‘IGN’: “Oh, das ist derzeit noch ein Gerücht. Deshalb weiß ich genauso viel wie du aus den Zeitungen. Ich warte also auf den Anruf.”

Der ‘Hannibal’-Schauspieler wird Johnny Depp ersetzen, der Grindelwald in den ersten zwei Filmen der ‘Harry Potter’-Spin-off-Filmreihe mimte. Warner Bros. hatte Depp dazu aufgefordert, den Part aufzugeben, nachdem er den Gerichtsprozess gegen die ‘The Sun’-Zeitung verloren hatte.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Pink: Sie soll Joey Fatone von NSYNC in die “Kumpelzone” gesteckt haben

Zendaya: Die virtuelle Emmy-Zeremonie war wie gemacht für sie

Amy Schumer: Sie genießt die ruhige Zeit mit ihrem Sohn

Was sagst Du dazu?