Manuel Neuer: Seine Ex hat sich getraut

Wusstest Du schon...

Barron Trump: Zerbricht er am Medienrummel um seinen Vater?

Kathrin Gilch wechselt von Sportler zu IT-Berater.
Am letzten Samstag (2. Februar) gaben sich die 37-Jährige und der 31-jährige Moritz Wappner das Ja-Wort. Schon am 21. Januar dieses Jahres fand die standesamtliche Trauung in München statt, bei der die Allgäuerin den Namen ihres Mannes annahm und Frau Wappner wurde. Das Brautpaar feierte die kirchliche Trauung dann in kleinem Rahmen mit 85 Hochzeitsgästen und die Festlichkeiten fanden am schneebedeckten bayerischen Schliersee, vor der Kulisse der prächtigen Barockkirche St. Sixtus, statt. Alle Anwesenden freuten sich mit der selbstständigen Friseurmeisterin und dem IT-Berater und auch das Magazin ‚Bunte‘ gratulierte den Turteltauben. Die frisch gebackene Frau Wappner kann die Freudentränen nicht verbergen. "Ich bin überglücklich, einen so großartigen Mann an meiner Seite zu haben", sagte sie dem Boulevard-Blatt.

Für viele Fußballfans ist die Braut keine Unbekannte, da sie von 2009 bis 2014 mit FC-Bayern-München-Torwart und Nationalspieler Manuel Neuer liiert war. Die Beziehung ging jedoch 2014 nach der gewonnen Weltmeisterschaft in Brasilien zu Bruch. Im Mai 2017 heiratete der 32-jährige Profisportler ihre 12 Jahre jüngere Nachfolgerin Nina Weiss. Zu dieser Zeit sagte Kathrin zu ‚Bunte‘: "Keine Angst. Es tut mir nicht mehr weh. Es ist schön, wenn jeder für sich das Richtige findet."

Ihren späteren Ehemann lernte Gilch 2015 auf dem Münchener Oktoberfest kennen. Vier Jahre später folgte nun die Hochzeit. Das Paar verbringt derzeit die Flitterwochen auf den Malediven.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Helene Fischer: An Weihnachten wieder im TV

Madonna: Bild als Ankündigung für neue Musik?

Pamela Anderson lässt Romanze wieder aufleben