Marc Maron: Spielt er in ‚Joker‘-Film?

Wusstest Du schon...

Kanye West will nie wieder CDs herausbringen

Marc Maron ist im Gespräch für einen eigenständigen Film über den ‚Joker‘.
Der ‚Glow‘-Darsteller wird mit dem Film in Verbindung gebracht, der von Todd Phillips geschrieben und inszeniert wird. Neben Maron sollen unter anderem Robert De Niro und Frances Conroy in dem Film zu sehen sein. ‚Variety‘ zufolge verkörpert De Niro dabei einen Talkshow-Moderator, der den Joker, gespielt von Joaquin Phoenix, in seine Sendung einlädt und ihn dazu bringt, verrückt zu werden.

Bisher ist noch nicht viel über das Filmprojekt bekannt, allerdings kündigte Phoenix kürzlich an, dass seine Darstellung des Bösewichts, der für sein blasses Gesicht und seine angsteinflößenden roten Lippen bekannt ist, "einzigartig" werden wird. Der 43 Jahre alte Schauspieler sagte gegenüber ‚Collider‘: "Ich würde das nicht in ein Genre einordnen. Ich würde nicht sagen, dass es ein Superheldenfilm ist, oder ein Studiofilm oder ein… es fühlt sich einzigartig an und ich denke, mehr als alles andere, dass das Wichtigste ist, dass Todd sehr leidenschaftlich rüberkommt und […] das ist aufregend. Ich denke, unter der Aufregung und der Größe des Films befinden sich diese unglaublichen Charaktere, die mit Kämpfen aus dem echten Leben zu tun haben. Und manchmal wird das entblößt und manchmal wird es das nicht und deshalb habe ich immer gefühlt, dass es in Comics Charaktere gibt, die sehr interessant sind und die Möglichkeit verdienen, studiert zu werden. Und ich denke, dass ist es, was Todd an der Idee reizt."

Die Dreharbeiten an dem Film sollen noch in diesem Jahr beginnen und das Werk soll am 4. Oktober 2019 in die Kinos kommen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Verlierer des Tages

Gewinner des Tages

Kim Kardashian West: Tristan schämt sich nur wegen seines Images