Maren Morris schwärmt über ihr neues Album

Wusstest Du schon...

Daniel Caccia: Auf Roger Ciceros Spuren

Maren Morris glaubt, ihre neue Platte sei viel positiver als ihre Letzte.
Die Sängerin arbeitet momentan an ihrem zweiten Album und genießt all die "kreative Freiheit", die sie mit ihrer neuen Musik erhält. Im Interview mit ‘Fox News’ schwärmt sie: "Ich bin gerade dabei, mein zweites Album aufzunehmen. Es ist eine wirklich aufregende und stressige Zeit, weil es eine große Sache ist und er [ihr Ehemann Ryan] mich aufrecht hält. Wir sind so glücklich, nun verheiratet zu sein. Wir haben unsere Hunde, die zu Hause auf uns warten, es ist ein schönes Leben… Ich denke, das ist die Richtung, in der [meine] Musik gehen wird. Es ist gibt kein Genre, keine Grenzen. Ich bin so aufgeregt, das zu machen, was ich mache und auf der anderen Seite all die kreative Freiheit von anderen Genres zu bekommen."

Die 28-Jährige verspricht, dass ihr neues Album "sehr viel positiver" sein wird und außerdem einige Liebeslieder über ihren Ehemann enthält. "Ich glaube, [dass es] sehr viel positiver ist. Nicht, dass ‘Hero’ ein negatives Album war, aber ich ging zu dieser Zeit durch eine Trennung, welche mich beeinflusst hat, als ich die Platte herausgebracht habe. Bei dieser nun war ich die ganze Zeit über verliebt, während des ganzen Schreibprozesses. Also viel mehr Liebeslieder… es ist viel erwachsener […] und es gibt so viele unterschiedliche Sound-Facetten, zum Beispiel Country, R&B, aber wisst ihr, es sind nur ein paar Jahre später in meinem Leben als das Letzte."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Priyanka Chopra wehrt sich gegen sinnlose Kritik

Jennifer Garner: Es war ein “hartes Jahr” für Mütter

Eddie Murphy: Rassismus kein Problem