Margot Robbie: High beim Casting

Wusstest Du schon...

Lindsay Lohan: Prügelangriff von einer wütenden Mutter

Margot Robbie war bei einem Casting high.
Die 31-jährige Schauspielerin ist neben Tom Hanks, Bill Murray und Tilda Swinton Teil des Star-Ensembles für das kommende Projekt des gefeierten Regisseurs Wes Andersons. Doch auch sie habe schon mal schlechte Erfahrungen bei einem Casting gemacht. So wurde sie einmal am Tag eines Vorsprechens operiert. Anschließend gab ihr ein Freund ein paar verschreibungspflichtige Medikamente. Robbie im Interview mit ‘The Sun‘: „Als er sagte, ‘nimm zwei’, dachte ich, ich soll zwei auf einmal nehmen. Er meinte aber, ich soll zwei Tabletten mitnehmen, falls ich später noch eine brauche.“

Nachdem sie die Pillen auf leeren Magen genommen hatte, habe sie die Wirkung gespürt: „Ich war so high. Es war eine schreckliche Audition, da bin ich mir sicher!“ Eine Freundin im Castinggebäude kam ihr dann zur Hilfe: „Ich rannte in ihr Büro und sagte: ‘Kannst du mir bitte was zu Essen geben? Ich glaube, ich bin high. Bitte hilf mir’. Es war urkomisch.“ Über die Handlung ihres neuen Films wird bisher jedoch noch Stillschweigen bewahrt. Insider haben ‘The Hollywood Reporter’ verraten, dass Margots Rolle voraussichtlich eine Nebenrolle sein wird. Robbie ist derzeit als Harley Quinn in dem Superheldenfilm ‘The Suicide Squad’ auf der Leinwand zu sehen.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Nicole Kidman packt aus: Karriere, Ehe, Medien, Tom Cruise

Kerstin Ott ärgert sich über Querdenker-Kollegen: Promis tragen Verantwortung

Jana und Thore Schölermann: Vorfreude auf ihre kleine Tochter

Was sagst Du dazu?