Mariah Carey: Fette Features

Wusstest Du schon...

Julia Roberts: Ihre Kinder interessieren sich nicht für ihren Ruhm

Mariah Carey hat sich andere Musiker mit an Bord geholt.
Die ‚Hero‘-Hitmacherin wird am 16. November ihr neues Album ‚Caution‘ herausbringen und für einige der darauf enthaltenen Songs hat sie mit anderen Sängern und Rappern zusammen im Studio gearbeitet. Am Donnerstag (1. November) teilte die Sängerin ein Foto der Trackliste für das neue Album. Für den Song ‚The Distance‘ ging sie gemeinsam mit Rapper Ty ins Studio und an dem Track ‚Giving Me Life‘ arbeiteten Blood Orange und Slick Rick mit, die darauf auch zu hören sein werden. Es wird das erste Album seit ihrer Platte ‚Me. I am Mariah… The Elusive Chanteuse‘ aus dem Jahr 2014.

Vor Kurzem veröffentlichte die Musikerin bereits die erste Single des Albums, die den Titel ‚GTFO‘ trägt. Dazu verriet sie, dass dieser eine Song noch leicht und fröhlich sein soll, bevor sie mit den darauffolgenden Songs wichtigere und tiefgreifendere Themen anspreche. "Ich wollte meinen Fans und allen einen Vorgeschmack geben, der nicht ganz so ernst ist. Ich hatte so viel Spaß, dieses Album zu machen und ich wollte, dass der erste Moment diesen fröhlichen Geist widerspiegelt", erläuterte sie in einem Statement.

Die Song-Liste von ‚Caution‘:
01. ‚GTFO‘
02. ‚With You‘
03. ‚Caution‘
04. ‚A No No‘
05. ‚The Distance ft. Ty Dolla $ign‘
06. ‚Giving Me Life‘ ft. Slick Rick & Blood Orange
07. ‚One Mo‘ Gen‘
08. ‚8th Grade‘
09. ‚Stay Long Love You‘ ft. Gunna
10. ‚Portrait‘

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jessica Chastain: Erstes Baby dank Leihmutter?

Cara Delevingne will zurückschrauben

Florence Pugh kritisiert oberflächliches Hollywood