Mariah Carey ist glücklich über den AAFCA-Gewinn.
Der Star gab zu, dass es eine „Ehre“ sei, von der African American Film Critics Association für die Auszeichnung ausgewählt worden zu sein.
Wie so viele afroamerikanische Künstler, musste sie aus der Not heraus etwas erschaffen, um ein besseres Leben für sich aufzubauen.
Nach Lob von Freunden und Mitarbeitern, darunter Gayle King und Naomi Campbell, sagte Mariah während des virtuellen Telecasts: „Wenn du der Einzige bist, der an deine Vision für dich selbst glaubt, solltest du besser anfangen etwas zu ändern.“

Foto: Bang Showbiz