Mariah Carey: Wird ihr Leben verfilmt?

Wusstest Du schon...

Charlize Theron hatte mit ‘Bombshell’-Charakter zu kämpfen

Mariah Careys Leben könnte bald auf der großen Leinwand erscheinen.
Die Sängerin hat nun angedeutet, dass die Möglichkeit bestehe, einen Film über ihr Leben rauszubringen.

Das Projekt würde dann auf ihren erst kürzlich veröffentlichten Memoiren ‘The Meaning of Mariah Carey’ basieren. Im Gespräch mit Jimmy Fallon in dessen Sendung ‘The Tonight Show Starring Jimmy Fallon’ verrät die 50-Jährige: “Wir reden über einige Dinge. Ich habe wirklich das Gefühl, dass es so sein sollte, das war immer mein Ziel, aber es war wichtig, zuerst das Buch zu schreiben, weil es so viel gibt, und dann irgendwie auszuwählen, wie wir das übersetzen.” Mariah deutet zudem an, dass Produzent Lee Daniels an dem neuen Projekt beteiligt sein könnte. Die Musikerin fügt hinzu: “Wir lieben Lee, wir lieben Lee. Lee ist einer meiner liebsten Freunde, und er versteht mich auf eine Weise, wie es die meisten Menschen nicht tun. Aber es ist mir nicht erlaubt, ja zu sagen, nein, also vielleicht.”

Bereits vor einer Weile enthüllte Carey, dass sie mit einigen Filmemachern “Gespräche” geführt hat.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Tiger Woods: Diese Doku wird ihm nicht gefallen

Dua Lipa: So verliebt ist sie in Anwar

Céline Dion: Brief an ihren verstorbenen Mann

Was sagst Du dazu?