Mark Hoppus: Der Blink-182-Star hat den Krebs besiegt!

Wusstest Du schon...

Jared Leto: Joker ändert sich

Mark Hoppus ist krebsfrei.
Erleichterung pur bei dem Blink-182-Star: Er hat seinen aggressiven Tumor bezwungen. Die guten Nachrichten teilte er seinen Fans auf Instagram mit. „Ich habe gerade meinen Onkologen gesehen und ich bin krebsfrei! Danke Gott, Universum und Freunde und Familie und allen, die mir Unterstützung und Güte und Liebe geschickt haben“, freut sich der 49-Jährige. „Ich muss immer noch alle sechs Monate gescannt werden und es wird bis ans Ende des Jahres dauern, bis ich wieder zur Normalität zurückkehre. Aber heute ist ein unglaublicher Tag und ich fühle mich so gesegnet.

Seine Krebserkrankung hatte der Bassist im Juni öffentlich gemacht. „Seit drei Monaten unterziehe ich mich wegen einer Krebserkrankung einer Chemotherapie. Ich habe Krebs“, schrieb er damals auf seinem Account. „Es ist schrecklich und ich habe Angst und gleichzeitig bin ich mit unglaublichen Ärzten, Familie und Freunden gesegnet, die mich da durchbringen.“

In einem späteren Post zeigte sich der Rocker kämpferisch und kündigte an, alles Erdenkliche zu tun, um den Krebs zu besiegen. „Vielen Dank an alle für die positiven Gedanken und Ermutigungen. Ich lese alle eure Antworten und es bedeutet mir die Welt. Vielen Dank. Ich werde mich durch Chemotherapie oder durch Knochenmarktransplantationen schlagen, aber so oder so bin ich entschlossen, dem Krebs in den A**** zu treten“, verkündete er. „Liebe an euch alle.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Christopher Walken arbeitete als Löwenbändiger

Halyna Hutchins: Ihre Familie will Antworten

Alec Baldwin: Er dachte, die Waffe sei sicher

Was sagst Du dazu?