‘Marriage Story’: Gute Chancen auf einen Globe

Wusstest Du schon...

Liam Neeson spielt in ‘The Great Game’ mit

‘Marriage Story’ ist für sechs Golden Globe-Awards nominiert worden.
Die Tragikomödie handelt von dem Regisseur Charlie und seiner Frau, Schauspielerin Nicole, die zehn Jahre lang das Traumpaar der New Yorker Theaterszene waren. Mittlerweile haben sie sich aber kaum mehr etwas zu sagen, weshalb sie sich trennen und Nicole mit dem gemeinsamen achtjährigen Sohn Henry in ihre Heimat Los Angeles zurückgeht. Um Zeit mit seinem Sohn zu verbringen, nimmt sich Charlie ebenfalls eine Zweitwohnung dort. Die Scheidung zieht sich hin, derweil werden die Kosten für den Scheidungsanwalt immer höher.

Der Film von Regisseur Noah Baumbach mit Adam Driver und Scarlett Johansson in den Hauptrollen hat nun gute Chancen, bei der Golden Globe-Verleihung 2020 einen der begehrten Preise mit nach Hause zu nehmen, wie die Nominierungen, die am gestrigen Montag (9. Dezember) veröffentlicht wurden, zeigen. Er ist gleich für sechs Auszeichnungen nominiert worden, unter anderem ‘Best Motion Picture – Drama’ ebenso wie ‘Best Actor in a Motion Picture – Drama’ und ‘Best Actress in a Motion Picture – Drama’, für die Adam und Scarlett nominiert sind. In der Kategorie ‘Best Motion Picture’ muss sich ‘Marriage Story’ gegen ‘The Irishman’, ‘1917’, ‘Joker’ und ‘Die zwei Päpste’ durchsetzen. Drei dieser fünf Titelanwärter, ‘The Irishman’, ‘Marriage Story’ und ‘Die zwei Päpste’, sind übrigens Netflix-Filme. ‘1917’ wurde von Universal und ‘Joker’ von Warner Bros. produziert.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gary Barlow bezeichnet sich selbst als ‘Nervensäge’

Evan Rachel Wood: Die Schauspielerei hat positive Auswirkungen auf ihr Leben

Leonardo DiCaprio über das Wahlrecht und Gleichberechtigung

Was sagst Du dazu?