Mary McCartney: Pelziger Familienzuwachs

Wusstest Du schon...

John Goodman wird zum Fernsehprediger

Mary McCartney hat einen neuen Welpen.
Die 51-Jährige, die die Tochter von Sir Paul McCartney und Linda McCartney ist, hat pelzigen Familienzuwachs bekommen. Die Fotografin hat einen neuen Welpen aufgenommen und nun gestanden, dass sie deshalb in letzter Zeit viele „schlaflose“ Nächte verbracht hat, weil sie sich um den kleinen Vierbeiner kümmern muss.

Über den Neuzugang ihrer Familie sagte sie in einem gemeinsam Interview mit ihrem Vater beim ‚Table Manners Podcast‘: „Ich habe einen neuen Welpen. Ich leide an Schlafentzug. Er ist 11 Wochen alt, er ist von Battersea Dogs Home und er ist ein lächerlich kleiner Ball aus Plüsch. Sehr niedlich. Er heißt Murphy. Es ist der einzige Name, auf den sich alle Kinder und mein Mann einigen konnten.“ Während Paul hinzufügte: „Ihr letzter Hund hieß Paddy, also ist irgendwie ein irisches Schema darin.“

Darüber hinaus sprach die Tochter des Stars von den Tour-Erfahrungen mit ihrem Vater, an die Mary schöne Erinnerungen hat. Auf die Frage, wie ihre Erinnerungen an die frühen Tourneetage seien, teilte sie mit: „Es ist wie eine familiäre Atmosphäre, also haben wir viel Musik gemacht, die ganze Crew. Meine größten Erinnerungen sind, mit der Crew und den Roadies herumzuspielen. Sie alle wurden Familie.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Courteney Cox: “Das hat mich verletzt”

Herzogin Meghan: Sie schrieb bereits als Schülerin ein Kinderbuch

Dame Judi Dench: Sie denkt nicht ans Aufhören

Was sagst Du dazu?