Matthew McConaughey hinterfragt seine Liebe nicht

Wusstest Du schon...

Nick Gordon ist tot

Matthew McConaughey und Camila Alves hinterfragen ihre Liebe nicht.
Der 50-jährige Schauspieler schwärmt immer noch häufig von seiner Ehefrau, obwohl die beiden bereits seit acht Jahren verheiratet sind. Gemeinsam ziehen sie die Kinder Levi (12), Vida (10) und Livingston (8) groß. Seit er Camila im Jahr 2006 traf, wollte Matthew laut eigener Aussage keine andere Frau mehr sehen. Über das Kennenlernen des Paares sagt er: “Ich dachte nur ‘Warte, warte einfach ab. Sei du selbst. Sie kommt rüber, wenn sie rüberkommen soll. Und wenn sie es nicht tut, dann ist das okay, du bist immer noch ein guter Mann, McConaughey.’ Dann kam sie rüber, sie zog von rechts nach links in diesem Club an mir vorbei. Es war, als würde sie schweben. Und ich fragte nicht, wer sie war, sondern was sie war. Dann stellte ich mich vor.”

Seit die beiden sich das erste Mal in die Augen gesehen haben, war dem ‘Interstellar’-Darsteller klar, dass er keine Zeit mehr mit einer anderen Frau verbringen möchte. Selbst ein kleines Abenteuer kommt dem Hollywoodstar nicht in den Sinn. Im Interview mit ‘People’ erklärt Matthew: “Seit diesem Abend will ich keine Zeit mit einer anderen Frau verbringen, ich wollte definitiv mit niemand anderem schlafen. Ich will keine Kinder mit einer anderen Frau. Wir haben eine Liebe, die wir niemals infrage stellen.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Garner spricht offen über Beziehungen im Rampenlicht

Reese Witherspoon: Rolle inspirierte ihr Leben

Jamie Foxx wird zum Vampirjäger

Was sagst Du dazu?