Matthew McConaughey und seine Ehefrau planen mehr Zeit zu zweit

Wusstest Du schon...

Justin Bieber: Dreht er einen Film mit Cristiano Ronaldo?

Matthew McConaughey und seine Ehefrau sollen “ein bisschen besser darin werden”, sich mehr Zeit füreinander zu nehmen.
Der 51-jährige Darsteller verbringt die Zeit der Coronavirus-Quarantäne mit seiner 38-jährigen Frau Camila Alves, ihren drei Kindern und seiner 88-jährigen Mutter Kay, wobei sich das Paar bemüht, “etwas Struktur” in ihr gemeinsames Leben zu bringen.

Im Rahmen seines Auftritts bei der ‘The Ellen DeGeneres Show’-Talkshow am Montag (16. November) erklärte der Schauspieler: “Manchmal geht man durch seinen Tag und die Kids lernen von Zuhause aus, man bereitet alle vor, man kocht die Mahlzeiten und rennt herum. Ich arbeite, sie arbeitet und manchmal ist es dann 9:30 in der Nacht oder 22 Uhr, wenn man sich anschaut und sagt, ‘Oh, hi, wie geht’s dir?’ Aber sie ist wirklich gut darin, die Dinge zu planen und wir werden etwas besser darin, ein bisschen Struktur zu kreieren, nicht nur für die Kids, aber für uns und sagen ihnen, ‘Hey, innerhalb dieser Uhrzeiten klopft bitte nicht an die Tür. Da nehmen uns etwas Zeit für uns zwei.'”

Unterdessen witzelte Matthew darüber, dass es sich seit dem Beginn der Pandemie so anfühlt, als ob seine Frau und er sich um ein weiteres Kind kümmern, weil sie bei sich daheim auch seine Mama mit untergebracht haben.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kerry Washington: Deshalb konnte sie sich mit ihrer Rolle in ‘The Prom’ identifizieren

Barack Obama: Drake hat grünes Licht ihn zu portraitieren

Chrissy Teigen ruft zur ‘Normalisierung’ der Pre-Milch auf

Was sagst Du dazu?