Matthey McConaughey sendet Grüße an Channing Tatum

Wusstest Du schon...

Ben Feldman schrieb sein Testament auf eine Serviette

Matthew McConaughey schickt Grüße an Channing Tatum, der sich gerade von seiner Frau Jenna Dewan getrennt hat.
Der 37-jährige Schauspieler beendete seine neunjährige Ehe mit Dewan in diesem Monat. Nun hat sich sein Hollywood-Kollege und enger Freund McConaughey zu der Trennung geäußert und erklärt, er wisse, dass die Trennung hart für seinen Freund sei. Gegenüber ‚E! News‘ sagte der 48-jährige ‚Interstellar‘-Darsteller: "Ich habe noch nicht mit ihm geredet. Ich will mich bei ihm melden, weil er nach der Trennung offensichtlich gerade durch eine Zeit geht, die nicht besonders gut ist. Ich habe während der letzten Wochen nicht mit ihm gesprochen."

Die Nachricht von den Grüßen des Hollywood-Stars kommt, nachdem kürzlich berichtet wurde, Tatum "vermisse" seine Frau, mit der er die vierjährige Tochter Everly hat. Ein Nahestehender des Paares erklärte: "Channing vermisst Jenna definitiv." Auch über die Art und Weise, wie seine 37-jährige Noch-Frau sich von der Trennung ablenke, äußerte sich der Bekannte der Familie Tatum: "Jenna hat momentan einen verrückten Arbeitsalltag und fühlt sich gut und es ist viel los bei ihr."

Jenna Dewan und der ‚Magic Mike‘-Star, die sich am Set des Films ‚Step Up‘ kennenlernten und 2009 heirateten, gaben ihre einvernehmliche Trennung Anfang des Monats mit einer ausführlichen Erklärung über ihre Social Media-Kanäle bekannt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Idris Elba und seine Frau Sabrina: Durch ihren Podcast lernen sie als Paar dazu

Hammer-Familie meldet sich zum Dienst zurück: Die Reimanns renovieren das Paradies

Evanna Lynch: Kampf gegen Magersucht war “Achterbahnfahrt”