Max Giesinger: Hochzeit von Michael Schulte rührte ihn zu Tränen

Wusstest Du schon...

Fürst Albert II. von Monaco: Immer für eine Überraschung gut

Max Giesinger konnte seine Emotionen bei der Hochzeit von Michael Schulte nicht zurückhalten.
Die beiden Musiker sind seit Jahren beste Kumpels und gehen gemeinsam durch dick und dünn. Da war es auch keine große Frage, dass der ’80 Millionen‘-Sänger bei der Hochzeit des ESC-Stars mit seiner Katharina eine besondere Rolle einnahm und ihm als Trauzeuge zur Seite stand. Doch nicht nur Braut und Bräutigam waren bei der Trauung gerührt, sondern vor allem auch der 29-jährige Trauzeuge. "Er war wirklich auch echt emotional, als er dann so neben mir saß im Standesamt. Er hat, glaube ich, auch mal so eine kleine Träne verdrückt", plaudert Michael aus.

Gab es denn auch eine traditionelle Trauzeugenrede von dem ‚The Voice Kids‘-Juror? Der ‚You Let Me Walk Alone‘-Interpret winkt im Gespräch mit ‚Promiflash‘ ab: "Das habe ich auch nicht erwartet. Ich glaube, er hält oft genug Reden." Stattdessen konnten sich die versammelten Gäste über eine ungezwungene Hochzeitsfeier freuen. "Wir haben das ganz entspannt und locker gemacht und es war echt ganz süß", berichtet Michael.

Beide Künstler nahmen 2012 an der ersten Staffel der Castingshow ‚The Voice of Germany‘ teil und schafften es bis ins Finale. Max wurde vierter, Michael dritter.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Tonband-Aufnahmen belasten Donald Trump

Matt Healy: Heroin gegen die Angst

Elle Macpherson: So bleibt man auch mit über 50 noch fit