Meat Loaf: Reality-TV-Show

Wusstest Du schon...

Dua Lipa: Wegen Nile Rodgers den Tränen nahe

Meat Loaf wird eine Reality-TV-Show herausbringen, die an seinen Hit ‘I’d Do Anything for Love (But I Won’t Do That)’ angelehnt ist.
Der 73-jährige Rocker tat sich mit den Produzenten Christopher Potts und Jonty Nash zusammen, die ein Teil des Teams hinter der Netflix-Serie ‘Nailed It!’ sind, um ein brandneues Programm zu starten, das von dem Hit des Künstlers aus dem Jahr 1993 inspiriert wurde.

Berichten von ‘Deadline’ zufolge soll es in der TV-Show um Paare gehen, die “an einer Vielzahl von lustigen Spielen teilnehmen, um herauszufinden, wie gut ihre Teamwork ist und wie sehr sie sich wirklich vertrauen und an den jeweils anderen glauben – all das geschieht zu dem Soundtrack von klassischen Hits, die live in [dem] Aufnahmestudio von den originalen Künstlern und auch von Newcomern gesungen werden”. In der Show wird es zudem um “absurde und manchmal beängstigende Wettbewerbe gehen”, die auf den gesungenen Songs beruhen. Die Produzenten Potts und Nash enthüllten: “Wir möchten hauptsächlich TV-Serien kreieren, die lustig, clever und publikumswirksam sind.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Christina Aguilera: Zu viel Druck als Kinderstar

Olivia Wilde und Jason Sudeikis gehen gegen einen mutmaßlichen Stalker vor

Königin Elizabeth II.: Unterstützung bei öffentlichen Auftritten

Was sagst Du dazu?