© Yulia Grigoryeva / Shutterstock.com

Mega-Tour angekündigt: Metallica rocken ganz Europa

Wusstest Du schon...

Jada Pinkett Smith: Unkonventionelle Ehe

Wer hat eigentlich behauptet, im Alter müsse man etwas kürzer treten? Auch wenn die Herren von Metallica allesamt keine jungen Metal-Hüpfer mehr sind, Energie scheinen sie noch immer wie Zwanzigjährige zu haben. Kein Wunder also, dass sie nun eine ausgiebige Europa-Tour zu ihrem Nummer-1-Album “Hardwired… To Self-Destruct” angekündigt haben, die sie in 38 Städte unseres Kontinents führen wird – darunter allein sieben Mal nach Deutschland!

Die Europatour startet am 4. September dieses Jahres in Amsterdam. Am 14. September kommen erstmals deutsche Fans in Köln in den Genuss ihrer neuen Songs und alten Hits. Die restlichen Konzerte in Deutschland werden hingegen erst im kommenden Jahr stattfinden: Am 16. Februar rocken James Hetfield und Co. Mannheim (SAP Arena), am 29. März geht es dann nach Hamburg (Barclaycard Arena).

Die Dokumentation “Metallica – Some Kind Of Monster” über die bewegte Band-Geschichte gibt es hier zu kaufen

Gleich doppelt wird Stuttgart von Metallica zum Beben gebracht: Am 7. und 9. April spielen sie jeweils in der Schleyerhalle, ehe es zu ihrem Gig in der bayrischen Hauptstadt München (Olympiahalle) am 24. April kommt. Das abschließende Deutschland-Konzert findet am 30. April in Leipzig (Arena Leipzig) statt, am 11. Mai werden die vier ihre Europa-Tour dann mit einem Auftritt in Helsinki ausklingen lassen. Der Vorverkauf für alle 38 Termine startet ab dem 21. März.

(stk/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kate Winslet: Schauspielerinnen werden seltener wegen ihren Figuren beurteilt

Mandy Moore: Das Muttersein ist für sie “eine der großartigsten Sachen”

“Lang genug emotional erpresst”: Jimi Blue Ochsenknecht bittet Yeliz Koc um Schweigen

Was sagst Du dazu?