Megan Fox genießt ihre neue Romanze

Wusstest Du schon...

Amanda Seyfried: Harte Szenen in ‚Mank‘

Megan Fox’ Beziehung zu Rapper Machine Gun Kelly ist "neu und aufregend".
Die 34-jährige Schauspielerin und der 30-jährig Rapper lernten sich während der Dreharbeiten zu dem Film ‘Midnight in the Switchgrass’ kennen und Megan, die sich kürzlich nach 16 Jahren Beziehung von ihrem Mann Brian Austin Green trennte, soll es genießen in einer neuen und aufregenden Beziehung zu stecken. Ein Insider berichtete gegenüber ‘E! News’: "Seit ihr Film abgesetzt wurde, hängen sie viel zusammen rum. Die Ausfallzeit war gut für sie… Sie sind voneinander fasziniert und haben eine Menge Spaß." Der Vertraute fügte hinzu: "Es ist neu und aufregend für Megan. Sie war nur mit Brian seit vielen Jahren zusammen, und das ist ganz anders. Sie steht darauf."

Brian und Megan ziehen die drei gemeinsamen Kinder Noah (7), Bodhi (6) und Journey (3) groß und wenn die Kinder bei Megans 46-jährigen Ex sind, verbringt die schöne Brünette ihre Freizeit mit MGK, dessen richtiger Name Colson Baker ist. "Sie hat mehrere Male pro Woche mit ihm verbracht. Wenn Brian die Kinder hat, trifft sie sich normalerweise mit ihm", so der Insider weiter. Brian Austin Green bestätigte seine Trennung von Megan im Mai diesen Jahres und bestand darauf, dass keiner von beiden die Schuld am Scheitern ihrer zehnjährigen Ehe trage.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Spice Girls: Ihre ‘Wannabe25’-EP erscheint!

Milla Jovovich wurde damals von “schmierigen älteren Typen” angemacht

Sir Ian McKellen: Neugierig auf seinen Tod

Was sagst Du dazu?