Megan Fox: Pärchen-Tattoo mit Machine Gun Kelly

Wusstest Du schon...

Prinz Harry: Liebevolle Briefe an seinen Vater

Vereint in Tinte: Schauspielerin Megan Fox (35) und ihr Liebster Machine Gun Kelly (31) möchten ihre Liebe in identischen Tattoos zeigen.

Ab ins Tattoo-Studio

Das verliebte Paar wählte ein Interview mit 'GQ' als Inspiration für den Gang ins Tattoo-Studio. Während die beiden Rede und Antwort standen, ließen sie sich 'The darkest fairytale' (das dunkelste Märchen) auf ihre Körper stechen. Allerdings nicht an derselben Stelle, denn der Sänger ist an den Armen voll tätowiert und ließ sich die Wörter auf die Hüfte einpinseln, während seine Liebste die Innenseite ihres Armes für die Liebesbekundung wählte. "Das ist das verdammt beste Tattoo, das ich je gesehen haben, als ob ein Geist es gemacht hätte, stimmt's?", begeisterte sich Machine Gun Kelly über seinen neuen Körperschmuck.

Megan Fox war gleich beeindruckt von Machine Gun Kelly

Die Schauspielerin hat ihren Beau vor Jahren schon einmal kurz kennengelernt, aber erst 2020, als sie beide im Film 'Midnight in the Switchgrass – Auf der Spur des Killers' auftraten, wurden sie ein Paar. Der erste Eindruck war trotzdem überwältigend, wie sich Megan Fox erinnerte: "Ich sah diese große, blonde, geisterhafte Kreatur und sagte 'Du riechst wie Gras'. Er antwortete 'Ich bin Gras'. Und dann – ich schwöre bei Gott —. verschwand er wie ein Ninja in einer Rauchbombe." Es dauerte noch eine Weile, bis dieses "dunkelste Märchen" Wirklichkeit wurde und dann mit einem identischen Tattoo gekrönt wurde. Das ist jetzt für die Ewigkeit – ob es die Liebe von Megan Fox und Machine Gun Kelly ebenfalls sein wird?

Bild: ROGER WONG/INSTARimages.com

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Garner freut sich über die Rückkehr ihrer Kids in die Schule

Zendaya: Soziale Medien tun ihr nicht gut

Aufatmen bei ihrer Familie: Patricia Kelly ist wieder zuhause

Was sagst Du dazu?