Megan Fox: Sie denkt ans Heiraten!

Wusstest Du schon...

Brad Pitt: FBI prüft Vorwurf wegen angeblicher Kindesmisshandlung

Megan Fox kann sich eine Hochzeit mit Machine Gun Kelly vorstellen.
Vor einigen Monaten bestätigte Megans Ex-Mann, der ‘Beverly Hills, 90210’-Darsteller, die Spekulationen, dass sich das einstige Traumpaar getrennt hat. Die zwei Schauspieler sind seit 2010 verheiratet und ziehen zusammen die Söhne Noah (7), Bodhi (6) und Journey (3) groß. Doch nur wenige Tage später bestätigte der Rapper Machine Gun Kelly, dass er mit Greens Ex-Frau Megan zusammen ist. Und nun scheint es zwischen den beiden immer ernster zu werden, wie jetzt ein Insider dem ‘HollywoodLife’-Magazin verriet: „MGK ist der Typ Mann, den ihre Freunde definitiv langfristig an ihrer Seite sehen. Sie verbringen nahezu all ihre Zeit zusammen und haben die Kinder des anderen kennengelernt.“

Die beiden seien laut der Quelle „offen“ zu heiraten. Zudem sehe Megan eine Zukunft mit dem Musiker. Kürzlich hatte ein Insider gegenüber ‘People’ ausgeplaudert: „Sie und Brian haben alles zum Thema Sorgerecht geklärt, also hofft Megan jetzt auf eine schnelle und unkomplizierte Scheidung.“ Denn mittlerweile schmiede sie neue Pläne mit Kelly, unter anderem, mit ihm zusammenzuziehen. Doch ihr Ex-Mann Brian Austin Green scheint die Trennung noch nicht überwunden zu haben. So verriet ein Insider vor einiger Zeit ‘E! News‘: „Er will Megan Raum geben und hofft, dass sie wieder zueinanderfinden werden.“ Auch ein Ehe-Aus sollte damals noch für ihn nicht in Frage kommen: „Er hat die Scheidung noch nicht eingereicht.“ Greens Strategie sei aktuell nur Ablenkung: „Es war schwer, zu sehen, dass sie wieder in die Dating-Welt zurückkehrte. Er versucht, seine Zeit mit seinen Kindern und Freunden zu verbringen.” 

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Harvey Weinsteins Opfer teilen sich 17 Millionen

Wendy Williams bezeichnet ihren Ex-Ehemann als einen “notorischen Betrüger”

Kelly Clarksons Ehemann bestreitet, sie betrogen zu haben

Was sagst Du dazu?