Megan Fox und Tyson Ritter treten Cast von ‘Johnny und Clyde’ bei

Wusstest Du schon...

Phoebe Bridgers: Open-Air-Konzerte wegen Covid

Megan Fox und Tyson Ritter sind dem Cast des anstehenden Films ‘Johnny und Clyde’ beigetreten.
Der kommende Film, der von Chad A. Verdis Verdi Productions-Banner produziert wird, ist eine Neuinterpretation der klassischen ‚Bonnie und Clyde’-Geschichte.

Das Projekt wird den beiden titelgebenden Serienmördern folgen, die Hals über Kopf ineinander verliebt sind und sich auf eine Verbrechenstour begeben. Das Duo hat es sich dabei zum Ziel gesetzt, ein Casino auszurauben, das von dem Gangsterboss Alana (gespielt von Fox) und ihrem Sicherheitschef (dargestellt von Ritter) betrieben wird. Der Streifen wird derzeit in Rhode Island produziert, die Rollen von Johnny und Clyde sollen in Kürze besetzt werden. Die ausgewählten Schauspieler werden im nächsten Monat an der Produktion teilnehmen. Tom DeNucci wird zusammen mit Chad A. Verdi auf dem Regie-Stuhl Platz nehmen, der auch der Produzent des Films in Kollaboration mit Michelle Verdi, Chad A. Verdi Jr., Paul Luba und Nick Koskoff ist. Chad erklärte in einem Statement: „Ich freue mich sehr darüber, Megan in der Rolle von Alana besetzen zu dürfen. Sie ist eine brillante Schauspielerin, die diesen Charakter wie kein anderer zum Leben erwecken wird. Ich liebe Tysons Energie und kann es kaum erwarten, dass er und Megan Kopf-an-Kopf treten.” Megan wurde zu einem früheren Zeitpunkt in ihrer Karriere aufgrund ihrer Rollen in ‚Transformers‘ und ‚Jennifer’s Body – Jungs nach ihrem Geschmack‘ als Sexsymbol typisiert und gab im letzten Jahr zu, dass sie immer noch „wütend“ über die Kritiken sei, die sie für ihre damalige Arbeit an den Filmen erhalten hat.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prinz Philip hätte Königin Elisabeth II. zu „ein bisschen Entspannung“ geraten

Diese Dinge jagen ‚Halloween‘-Star Jamie Lee Curtis Angst ein

Bill Murray: Dreh zu ‘Ghostbusters: Afterlife’ war hart

Was sagst Du dazu?