Megan Thee Stallion: Von diesem Power-Paar bekommt sie Tipps

Wusstest Du schon...

Michael B. Jordan: Sylvester kommt zurück

Megan Thee Stallion erhält recht unterschiedliche Tipps von Beyoncé und Jay-Z.
Der ‘WAP’-Star hat sich immer wieder Tipps bei dem Musikerpaar über das Leben im Rampenlicht geholt und verriet, dass Jay-Z “witzige Ratschläge” gebe, während Beyoncé die Sache eher diplomatisch angehe.

“Jay-Z bringt mich immer zum Lachen. Wenn ich sage, dass ich einen schlechten Tag hatte, sagt er ‘Meghan, übernimm das Ruder, mach dir eine gute Zeit und vergiss die Leute.’ Er gibt mir die heißeren Tipps. Beyoncé sagt eher ‘Schau, du musst einfach darüber stehen.’ Von ihr kommen die netteren Ratschläge, während er direkter ist.” Meghan kann immer noch nicht glauben, dass sie mit der ‘Halo’-Sängerin und ihrem Ehemann auf du und du ist. Schließlich war sie als Teenager ein großer Fan von Beyoncés früherer Band Destiny’s Child. In Stephen Colberts ‘The Late Show’ verriet sie: “Ich erinnere mich noch an das erste Mal, als ich Destiny’s Child live auf der Bühne sah. Es war beim Rodeo und absolut unglaublich. Ich war ein kleines Mädchen und dachte nur, ‘Wow, eines Tages will ich das auch machen.’ Jeder, der aus Houston kommt, weiß, wieviel Beyoncé uns bedeutet. Sie ist das Maß aller Dinge. Ich sage mir immer selbst, sei stolz auf dich, dass du mit ihr sprechen kannst, denn das ist großartig.”
Die 25-jährige Rapperin kontaktierte Beyoncé dieses Jahr wegen eines Charity-Remixes ihres Lieds ‘Savage’, dessen Gewinn an Bread of Life Houston ging, eine Organisation, die Opfer von Covid-19 unterstützt. Megan gab zu, dass sie vor Freude “geweint” habe, weil sie die Chance hatte, mit dem ‘Formation’-Star zusammenzuarbeiten.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

5 Arten, wie Prominente ihre Freizeit 2020 verbrachten

Gary Barlow: Es war schwer

Lily Collins und Charlie McDowell haben ein Hochzeitsdatum

Was sagst Du dazu?