© imago/i Images

Meghan Markles Eltern treffen vor der Hochzeit die Queen

Wusstest Du schon...

Penelope Cruz: Woody Allen-Fall sollte nochmal untersucht werden

Führt ihr Vater sie zum Altar? Diese Frage beschäftigte Fans der Royals in den vergangenen Wochen. Nun hat der Palast endlich bestätigt, welche Rolle Meghan Markles (36, „Suits“) Eltern bei der anstehenden royalen Hochzeit zu Prinz Harry (33) einnehmen werden. Die Mutter der Schauspielerin, Doria Ragland (61), wird am Morgen der Hochzeit, am 19. Mai, zusammen mit ihrer Tochter im Auto zur Kapelle auf Schloss Windsor reisen, während ihr Vater, Thomas Markle (73), seine Tochter zum Altar führen wird. Das geht aus einem offiziellen Statement hervor.

Sie reisen mehrere Tage vor der Hochzeit an

Die beiden sollen demnach bereits in der Woche vor der Hochzeit anreisen, um die Familie von Prinz Harry persönlich kennenlernen zu können – darunter auch Queen Elizabeth II. (92), Prinz Philip (96), Prinz Charles (69), dessen Frau Camilla (70), Prinz William (35) und Herzogin Kate (36). Während Harrys Bruder William als sein Trauzeuge fungieren wird, soll Markle keine klassische Trauzeugin besitzen, wie ein Sprecher bestätigte. Die Schauspielerin habe demnach eine „Gruppe von Freunden, die ihr sehr nahe stehen“ und sie wolle keine ihrer engen Freundinnen einer anderen vorziehen.

Auch die Familie der verstorbenen Lady Di (1961 – 1997) wird eine wichtige Rolle spielen. Die drei Geschwister von Harrys und Williams Mutter werden nicht nur anwesend sein. Lady Jane Fellowes (61) soll in der Kirche sogar für die Lesung zuständig sein.

Weitere Details sollen in den kommenden Tagen bekannt gegeben werden, darunter wer die Blumenkinder sein werden, mit welchen Blumen die Kapelle geschmückt werden soll und welchen Hochzeitskuchen es geben wird.

Das ist der Zeitplan

Fans werden zunächst die Ankunft der geladenen Gäste verfolgen, die zwischen 09:30 Uhr und 11:00 Uhr via Kutsche zur Kapelle gebracht werden. Die Mitglieder der royalen Familie sollen dann ab zirka 11:20 Uhr die Kapelle betreten. Dann sollen der Bräutigam und sein Bruder eintreffen – vermutlich zu Fuß. Zuletzt sollen die Braut und ihre Mutter folgen. Harrys Zukünftige wird vor der Kapelle dann von einigen der Blumenkinder empfangen, zu denen vermutlich auch Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (3) zählen werden.

Die anschließende Zeremonie wird voraussichtlich rund eine Stunde dauern. Danach wird das frisch verheiratete Paar sich auf einer rund 25-minütigen Prozession zeigen, bevor es für die Hochzeitsgesellschaft auf nach Frogmore House geht, wo die Feierlichkeiten fortgeführt werden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Mariah Carey: Keine Eile mit ihrem Weihnachts-Klassiker

„Scrubs“-Reboot? Das ist dran an den Gerüchten

Gewinner des Tages

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!