© Globe-Photos/ImageCollect

Mel B bleibt dabei: Die Spice Girls gehen wieder auf Tour

Wusstest Du schon...

Jai Courtney lobt Suicide Squad

Victoria Beckham (44) hat angeblich bereits Anfang des Jahres die Pläne für eine Reunion der Spice Girls (“Wannabe”) ausgebremst. Ihre Kollegin Mel B (43) erklärte nun aber in der “Today Show”, dass die Girlgroup sicher wieder gemeinsam auf die Bühne zurückkehren werde.

“Wir gehen auf Tour!”, sagte Mel B, als sie gefragt wurde, ob sie noch Spaß an der Arbeit auf der Bühne hätte. Sie performe immer noch gerne, so die Sängerin. Und trotz des “Vogue”-Interviews, in dem Beckham erklärte, dass die Spice Girls nicht wieder für eine Tour zusammenkommen, besteht Mel B darauf: “Wir werden zusammen Auftritte machen, das ist sicher!”

Liegt es nur an Beckham?

Die Fans dürfen also darauf hoffen, dass sechs Jahre nach dem letzten Auftritt der fünfköpfigen Girlgroup um Beckham, Mel C (44), Mel B, Emma Bunton (42) und Geri Horner (45) neue Shows stattfinden. Es sollte angeblich in diesem Herbst schon auf Reunion-Tour gehen. “The Sun” berichtete zuletzt unter Berufung auf einen Insider aber, dass die Tour – erneut – abgesagt werden muss. Wegen Beckham.

Dabei hätten die übrigen vier Bandmitglieder alles darangesetzt, Beckham umzustimmen, hieß es. Ihr Manager Simon Fuller sollte nun Überzeugungsarbeit leisten. “Die Spice Girls haben Differenzen. Während Victoria immer darauf beharrte, sie würde nie auf Tour gehen, glaubten die anderen daran, Simon könnte sie an Bord holen”, so die nicht näher genannte Quelle. Vielleicht hat sie ihre Meinung tatsächlich geändert.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kylie Jenners Tochter Stormi hat die neuen Babyprodukte des Stars “getestet und gutgeheißen”

Nicole Kidman: Hin und weg von Keith Urbans romantischem Heiratsantrag

Justin Lin: Zwei weitere ‘Fast & Furious’-Filme

Was sagst Du dazu?