Mel B: Dieses Kapitel bleibt geheim

Wusstest Du schon...

Adam Levine und Behati Prinsloo: Star-Auftritt von Baby Dusty Rose

Mel B darf nicht über ihre Beziehung mit Eddie Murphy sprechen.
Das ehemalige Spice Girl will in ihrer neuen Autobiografie mit dem Titel ‚Brutally Honest‘ mit der Wahrheit herausrücken. Allerdings muss sie dabei wohl einen großen Teil aus ihrem Leben auslassen, da ihr Ex-Mann ihr verboten hat, über die gemeinsame Zeit und vor allem deren Sexleben zu schreiben. Der 57-jährige Schauspieler, mit dem die Sängerin die elfjährige Tochter Angel hat, hatte die Klausel bereits 2007 erreicht, nachdem ein Vaterschaftstest bestätigte, dass Angel wirklich ihm gehört.

Ein Vertrauter berichtet gegenüber der britischen Zeitung ‚The Sun‘: "Mel muss sehr vorsichtig sein in dem Kapitel über Eddie, weil sie einen gerichtlichen Deal abgeschlossen haben. […] Die Anwälte des Verlages schauen sich gerade problematische Stellen an, aber Mel wird nicht über finanzielle oder persönliche Aspekte von Eddies Sexleben schreiben dürfen. Ein Buch, das die Auf und Abs der Beziehung offenlegt, würde nicht helfen."

Auch wenn das Kapitel über den Schauspieler damit recht kurz ausfallen wird, will sich Mel trotzdem nicht den Mund verbieten lassen. In ihrer Biografie wird sie dafür ihre Ehe mit Stephen Belafonte unter die Lupe nehmen. Die Musikerin wirft dem Filmproduzenten vor, sie während der Beziehung physisch und emotional missbraucht zu haben.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jason Momoa: Kaum Rollen nach ‚GoT‘

Lily Collins schminkt sich für das Glamour-Cover selbst

Michelle T. Williams: Rücktritt von Broadway-Stück