Melanie C hat ihre europäischen Shows aufgrund der steigenden COVID-19-Fälle in Europa abgesagt.
Das Mitglied der Spice Girls, das in Los Angeles war, um bei ‚Dancing with the Stars‘ anzutreten, sollte Anfang nächsten Jahres seine bereits verschobene Solo-Tournee in Europa beginnen, die nun verschoben wurde.

Die Musikerin sollte dabei unter anderem in Madrid, Barcelona, Mailand, Zürich, München und Berlin spielen. Die europäischen Shows wurden nun jedoch aufgrund der „aktuellen COVID-Situation“ verschoben. In einem Statement in den sozialen Medien verkündete die ‚Who I Am‘-Sängerin: „Aufgrund der aktuellen COVID-Situation in Europa muss ich mit großem Bedauern die Absage der Europa-Termine meiner bevorstehenden Tour ankündigen. Ich bin am Boden zerstört, so viele von euch im Stich zu lassen. Meine Termine in Großbritannien werden weiterhin stattfinden, also werde ich dort hoffentlich viele eurer schönen Gesichter sehen! Eure Ticketagenten können euch den vollen Betrag zurückerstatten. Viel Liebe, Melanie xxx.“ Melanies nächstes Konzert ist für den 12. Februar 2022 in Glasgow geplant und die Tour wird bis zum 20. Februar stattfinden. Das Sporty Spice-Bandmitglied der Spice Girls hatte vor kurzem bekannt gegeben, dass es glaubt, dass sich die Spice Girls in Glastonbury mit Victoria Beckham erneut wiedervereinigen könnten.

©Bilder:BANG Media International – Melanie C – Victorious Festival 2021 – Avalon